aktuelles

Apr 2019

Ausbildung zum staatlichen gepr. Techniker GA

Die vernetzte Steuerung, Regelung, Überwachung, Visuali- sierung und Optimierung von Gebäudefunktionen wird zunehmend ein wichtiger Bestandteil des technischen Facilitymanagements. Im Zuge dieser Entwicklung verändern sich ebenfalls die Anforderungen an die Fachkräfte in Industrie und Handwerk.
Die Technischen Schulen Steinfurt haben die zunehmende Bedeutung der Gebäudeautomation (GA) erkannt und bieten ab dem Schuljahr 2019/2020 eine Ausbildung zum „Staatlich Geprüften Techniker“ in der Fachrichtung Gebäudesystem- technik/Gebäudeautomation an. Geschäftsführer Holger Wallmeier (siganet) unterstützt die Auftaktveranstaltung am 09. April mit einem Vortrag.
„Wir bei siganet bearbeiten täglich die komplexen Aufgaben- stellungen unserer Bauherren. In der Gebäudeautomation erfordert das, neben einem sehr hohen Maß an Fach- kompetenz, die Fähigkeit, verschiedene Einzellösungen in ein integriertes Gesamtsystem zu fügen. Wir sehen hier die Möglichkeit, jungen Fachkräften einen guten Start in das Berufsleben zu geben. Darum unterstützen wir die Technischen Schulen Steinfurt bei diesem neuen Ausbildungsangebot“, begründet Holger Wallmeier sein Engagement.
Als Voraussetzung für diese Weiterbildung benötigen Interessenten einen Berufsabschluss oder eine fünfjährige Arbeitstätigkeit in einem Bereiche wie Heizung, Sanitär und Klima, Elektrotechnik, Elektronik, Energietechnik oder Infor- mationstechnik sowie eine mindestens einjährige Erfahrung im erlernten Beruf oder einem einschlägigen Berufsfeld.

Foto: Uwe Sülflohn, Oberzissen

Weitere Infos:
Website der Technischen Schulen Steinfurt