aktuelles

Mai 2019

siganet unterstützt VfS im Arbeitskreis 4 – GMS/GLT

Die Firma siganet beteiligt sich seit 2018 am Arbeitskreis (AK) 4 für Gefahrenmanagementsysteme (GMS) und Gebäudeleit- technik (GLT) vom Verband für Sicherheitstechnik e.V. (VfS). Neben der aktiven Mitarbeit im Vorstand des VfS durch Herrn Roger Deters trägt die Firma siganet nun auch durch ihre Mitgliedschaft im Arbeitskreis zur erfolgreichen Arbeit des VfS bei.
Der Arbeitskreis ist besetzt mit Fachleuten von Herstellern, Systemintegratoren und Fachplanern sowie Anwendern aus Industrie und Forschung. Er befasst sich mit dem Thema Gefahrenmanagementsysteme (GMS) und der Fragestellung nach einer Integration oder der Koexistenz zur Gebäudeleittechnik (GLT). In regelmäßigen Sitzungen werden grundsätzliche Themen wie Schnittstellen, Kosten, Darstellung von Anlagenbildern und Systemübersichten, Planung, Aus- schreibung, Systempflege, etc. besprochen und Erfahrungen ausgetauscht.
Als aktueller Arbeitsauftrag steht die Überarbeitung und Aktualisierung des in die Jahre gekommenen Handbuchs GMS des VfS an. Das aktuell noch verfügbare Handbuch (3. Auflage) aus 2010 dient vielen Stellen in Wirtschaft und öffentlicher Hand als Anleitung und Auswahlhilfe bei Neuanschaffung oder Modernisierung der Systeme. Ziel ist es, dieses Handbuch Anfang 2020 komplett zu überarbeiten und auf den Markt zu bringen.

Foto: Verband für Sicherheitstechnik e. V. | Uwe Sülflohn, Oberzissen