aktuelles

Feb 2018

Stadt Mainz gibt Startschuss für das Sanierungskonzept

Am 7. Februar hat der Mainzer Stadtrat auf Basis des Konzeptes des Generalplaners agn mit Zweidrittelmehrheit den Grundsatzbeschluss zur Sanierung des Mainzer Rathauses gefasst. Damit erhalten die Architekten und Ingenieure den Auftrag für die nächste Bearbeitungsstufe. Nach Bereitstellung der Haushaltsmittel geht das Projekt voraussichtlich ab Sommer 2018 weiter.
siganet ist von dem Generalplaner agn mit der Planung der Gebäudeautomation (KG480) beauftragt. Das Gebäude aus der Feder des dänischen Architekten Arne Jacobsen gilt als Sinnbild kommunaler Demokratie. Aufgrund dieser bau- historischen Bedeutung hat der Stadtrat die Einbindung des Denkmalschutzes in seinem Beschluss verankert und folgt somit der bisherigen Vorgehensweise der Verwaltung.

Leistung: Gebäudeautomation
Auftraggeber: Stadt Mainz

Foto: Carsten Costard