lösungen

Migration alter Gebäudeautomationssysteme

Zur Steuerung, Regelung und Überwachung von betriebs- und elektrotechnischen Anlagen in der Gebäudetechnik sind seit mehr als 25 Jahren digitale Gebäudeautomationssysteme (GA-Systeme) mit einer zentralen Leittechnik im Einsatz.
Diese GA-Systeme stoßen bei den heutigen Anforderungen an herstellerneutrale Lösungen, modernes Technisches Facility-Management oder bei Erweiterungen durch neue aufzuschaltende Anlagen an ihre Grenzen und sind vollständig überfordert.
Oftmals haben die Hersteller alte GA-Systemfamilien ganz aus dem Programm genommen oder eine Abkündigung des Systems bereits angemeldet. Für den Betreiber bedeutet das einen Austausch des alten GA-Systems.
Bevor an dieser entscheidenden Stelle der scheinbar einfachste Weg zum bisherigen Lieferanten gesucht wird, empfiehlt sich für den Betreiber die Beauftragung des GA-Fachplaners siganet. Denn bei der Migration auf eine neue GA erarbeitet siganet, im Gegensatz zum bisherigen Lieferanten, eine produkt- und herstellerneutrale Planung.
Die vielfältigen Marktlösungen mit offenen Kommunikations-protokollen werden differenziert auf einen konkreten Einsatz beim jeweiligen Betreiber untersucht und gegenübergestellt. Danach kann der Betreiber aus einer Vielzahl von Lösungen die mit dem größten Investitionsschutz auswählen. Dadurch gelingt ein wirklicher Wettbewerb zwischen verschiedenen Lieferanten und Systemintegratoren.
Bei einem Wechsel zu einem anderen Produkt oder einer anderen Lösung kann oftmals die alte Feld- und Schaltschrankebene komplett erhalten bleiben. Somit wird ein großes Fehler- und Kostenpotential bei einer Umrüstung von Anfang an ausgeschlossen, da nur die Automations- und Managementebene herstellerneutral ausgeschrieben und ersetzt werden.

Migration alter GA-Systeme © siganet

Zur Anbindung z.B. alter Siemens Visonik Feldbusmodule vom Typ PTM können Gateways eingesetzt werden, mit denen auf neutrales BACnet umgesetzt wird. Ein Systemeingriff durch Siemens ist dabei nicht mehr notwendig.
Die siganet GmbH hat in der Vergangenheit GA-Systeme unter anderem bereits erfolgreich für Gruner + Jahr in Hamburg, die Sparkasse Münsterland-Ost, das Allgemeine Krankenhaus in Celle oder die Basler-Versicherung in Hamburg umgesetzt.

zurück