lösungen

Die Integrationsplanung führt Einzelsysteme in einem Gesamtsystem zusammen. Dieses Vorgehen ist in den modernen Bauplanungsprozess eingebettet und führt zu energieeffizienten und leistungsfähigen Lösungen. Im Rahmen des Inbetriebnahmemanagements führt siganet
am Ende der Bauausführung auch den Vollprobe- und Black-Building-Test durch. Durch dieses Verfahren werden Wirkungsweise, störungsfreier Betrieb und Effizienz des Gesamtsystems nachgewiesen. Dabei bedarf es einer dezidierten Planung sämtlicher Abläufe sowie der Festlegung
aller Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten. Bei der Erweiterung der Feuerwache 1 in Münster hat siganet das Inbetriebnahmemanagement erfolgreich durchgeführt. In den verschiedenen Testläufen wurden Lastbänke aufgebaut und IT-Räume mit Heizstrahlern aufgeheizt, um das Zu- sammenwirken von Mittel-, Niederspannungs-, Notstrom und USV-Anlagen, Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik, Brandmelde- und Brandfrühsterkennungssystem sowie Störmeldeanlagen (GLT) nachzuweisen. Anschließend erfolgten
die VOB-Abnahmen und die Übergabe des Gebäudes an die Berufsfeuerwehr Münster und die citeq Münster.

zurück