aktuelles

Apr 2014

2. Bauabschnitt für Basler beginnt

Im Unternehmenssitz der Basler Versicherungen, Teil der Baloise Group, in Hamburg wurde in einem 1. Bauabschnitt die Migration der Gebäudeautomation im Hochhaus mit ca. 15.000 physikalischen Datenpunkten umgesetzt. Dabei wurde die Anlagen- und Raumautomation im laufenden Betrieb komplett umgebaut. Zuvor erarbeitete siganet in einem ersten Schritt auf Basis einer Bestandsaufnahme und der Ermittlung der Nutzeranforderungen ein herstellerunabhängiges Migrations-konzept mit unterschiedlichen Lösungsansätzen.
Nach Festlegung der Vorzugsvariante folgte im zweiten Schritt im II.-IV. Quartal 2011 die Entwurfsplanung, die Erstellung eines Pflichtenheftes sowie eine Ausschreibung. Auf Empfehlung von siganet entschieden sich Basler Versicherungen damals, neben den klassischen GA-Herstellern, auch Systemintegratoren an der Ausschreibung teilnehmen zu lassen.
Nun steht der 2. Bauabschnitt mit ca. 10.000 physikalischen Datenpunkten im Gebäudeteil „Spitze“ an, der 2014 und 2015 umgesetzt werden soll.

Leistung: Gebäudeautomation
Gepl. Fertigstellung 2. BA: 2015
Projektleiter: Heiko Skuza

Foto: Basler Versicherung, Hamburg