aktuelles

Jan 2015

Pioniere der Integrationsplanung

Unabhängige und umfassende Leistungen: Das Ibbenbürener Unternehmen siganet widmet sich seit 15 Jahren deutschlandweit den Arbeitsfeldern Konzeption, Planung, Ausschreibung und Bauleitung für die Spezialgewerke Gebäudeautomation (GA), elektronische Sicherheitstechnik, IT-Infrastruktur und interaktive AV-Medientechnik.
1999 wurde die siganet GmbH als Planungsbüro für MSR-Technik gegründet. Die Besonderheit des Unternehmens beruhte von Anfang auf der Kombination umfassender, herstellerunabhängiger Planung und gewerkeübergreifender Beratung. Heute wird diese Arbeitsweise branchenüblich als Integrationsplanung bezeichnet.
Geschäftsführer Holger Wallmeier und sein kompetentes Team aus derzeit 13 Versorgungs-, Elektro- und IT-Ingenieuren haben in der Vergangenheit zahlreiche Groß-Projekte erfolgreich abgewickelt und das eigene Leistungsangebot ständig weiter ausdifferenziert. So kann das Unternehmen mittlerweile auch die Arbeitsbereiche Elektroakustische Raumsimulation, Risikoanalysen und Sicherheitskonzeption anbieten.
Doch siganet engagiert sich nicht nur für seine eigene Zukunft, sondern beteiligt sich als aktives Mitglied in namhaften Arbeitskreisen und Verbänden für Planung und Technik. So wurde siganet-Prokurist Roger Deters letztes Jahr in den Vorstand des VfS - Verband für Sicherheitstechnik berufen. Neben seiner Funktion als Geschäftsführer betätigt sich Holger Wallmeier als Lehrbeauftragter an der Westfälischen Hochschule, im Richtlinienausschuss 3814-2 des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) und dort auch als Referent für den Zertifizierungslehrgang Fachingenieur GA.

Foto: Uwe Sülflohn, Waltrop