aktuelles

Feb 2014

Richtfest für Bibliothek am Westerberg, Osnabrück

Der Neubau des gemeinsamen Bibliotheksgebäudes der Universität und Hochschule Osnabrück feierte am 21. Februar das offizielle Richtfest.
siganet wurde vom Staatlichen Baumanagement Osnabrück-Emsland mit der Ausführungsplanung und der Bauleitung der Gebäudeautomation sowie der Stark- und Schwach-stromanlagen beauftragt. Das neue Bibliotheksgebäude am Campus Westerberg ist als innovativer Ort zum gemeinsamen Lernen geplant. Eine beispielhafte Kooperation der Nutzer Universität und Hochschule Osnabrück ermöglicht die Erweiterung und den Ausbau des Wissenschaftsstandorts Osnabrück.   
Die Neubaumaßnahme wird zusätzlich genutzt, um die seit langem ausstehende Konsolidierung der Brandmeldeanlagen durchzuführen. Das Bibliotheksgebäude wird zukünftig als zentrale Anlaufstelle der Feuerwehr für den gesamten Gebäudekomplex am Westerberg fungieren.
Der Neubau des Bibliotheksgebäudes wird vom Berliner Büro Reimar Herbst Architekten umgesetzt. Die Architekten fassen das Gebäude als „Schale“ auf, die im Inneren zwei Gartenhöfe umschließt. Alle Bibliotheksbereiche öffnen sich über Glasflächen zu innenliegenden Höfen. Die Treppenanlagen und Gartenhöfe verbinden künftig alle vier Geschosse miteinander.

Leistung: LPH 5 und 8 für Gebäudeautomation, Stark- und Schwachstromanlagen
Gepl. Fertigstellung: 1. Quartal 2015
BGF: 15.250 qm
Betreute Baukosten: ca. 2,83 Mio Euro brutto
Bauherr: Staatl. Baumanagement Osnabrück/Emsland
Nutzer: Universität Osnabrück und Hochschule Osnabrück
Architekt: Reimer Herbst Architekten, Berlin
Projektleiter: Holger Wallmeier

Fotos: agn und Faltin+Sattler / FSW Düsseldorf GmbH