aktuelles

Dez 2014

Zertifizierter Fachingenieur Gebäudeautomation VDI

Erfolgreiche Teilnahme: Am 06.12.2014 legte der siganet-Projektleiter Heiko Skuza-Jungblut bei Prof. Dr. Manfred Büchel die Zertifikatsprüfung zum Fachingenieur Gebäudeautomation VDI mit Erfolg ab.
Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) bietet regelmäßig verschiedene Zertifikatslehrgänge im Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung an. Der Lehrgang zum Fachingenieur Gebäudeautomation VDI besteht aus sieben ein- bzw. zweitägigen Seminaren. Vier davon sind Pflichtmodule, drei sind Wahlpflichtmodule. Hier können die Teilnehmer ihren Fokus passend zum jeweiligen Tätigkeitsschwerpunkt setzen und unter sechs spezialisierten Wahlpflichtmodulen wählen. Zielsetzung des Qualifizierungslehrgangs ist es, ein Gewerke übergreifendes Systemverständnis für die Technische Gebäudeausrüstung und die Schnittstellen zum Hochbau zu entwickeln. Der Lehrgang schließt mit einer mündlichen und schriftlichen Überprüfung des im Curriculum definierten Wissensstands ab.

Foto: Uwe Sülflohn, Waltrop